Kategorien
SEO

Gute SEO Agentur finden: Tipps & Checkliste

Die Suche nach einer guten SEO-Agentur kann überwältigend sein, doch sie ist entscheidend für den Erfolg deiner Online-Präsenz. In diesem Artikel erfährst du, wie du die beste SEO-Agentur findest.

Key Takeaway – Das Wichtigste in Kürze:

  • Achte auf die Erfahrung, Spezialisierung und das aktuelle SEO-Wissen der Agentur.
  • Im ersten Gespräch solltest du darauf achten, ob die SEO-Agentur die richtigen Fragen stellt und ein echtes Interesse an deinem Projekt zeigt.
  • Verstehe die verschiedenen Preismodelle und stelle sicher, dass die Preisgestaltung transparent ist.
  • Suche nach einer SEO-Beratung, die sich dem langfristigen Erfolg deines Projekts widmet.

Zuletzt aktualisiert: 28.11.2023

Wie du gute SEO-Agenturen miteinander vergleichst

Wenn du eine gute SEO Agentur finden möchtest, stehst du vor einem Labyrinth voller Optionen. Der Schlüssel zum Navigieren liegt darin, die Agenturen anhand von Kriterien zu vergleichen. 

Beginne damit, ihre Ansätze und Methoden zu betrachten. Jede Agentur hat ihre eigene Philosophie und Herangehensweise an SEO. Daher ist es wichtig, dass diese mit deinen Zielen und Werten übereinstimmen. Schaue dir auch ihre Erfolgsgeschichten an. Eine Agentur, die stolz auf ihre Erfolge ist, wird diese gerne zeigen.

Jedoch werben viele Agenturen mit diesen Eigenschaften und daher solltest du feste Kriterien definieren. Nutze dafür gerne unsere Checkliste, die alle wichtigen Aspekte enthält.

Checkliste – Eine gute SEO Agentur finden

Bevor du dich auf die Suche nach der perfekten SEO-Agentur machst, solltest du deine Erwartungen und Ziele klar definieren. Was genau möchtest du erreichen? Möchtest du deine Sichtbarkeit in Suchmaschinen erhöhen, mehr Traffic generieren oder deine Conversion-Rate verbessern? Überlege dir auch, welche spezifischen Leistungen du benötigst. Brauchst du umfassende und gute SEO Beratung oder speziell Mobile SEO? Indem du deine Bedürfnisse und Ziele klar definierst, kannst du gezielter suchen.

Gute SEO Agentur Checkliste
Checkliste: Gute SEO Agentur finden

1. Kompetenzen und Erfahrung vergleichen

Der erste Schritt, um eine gute SEO-Agentur zu finden, ist, ihre Kompetenzen und Erfahrungen zu bewerten. Schau dir an, wie lange sie schon im Geschäft sind und welche Art von Projekten sie bisher betreut haben. Eine erfahrene Online-Marketing Agentur hat ein breites Spektrum an Herausforderungen gemeistert und weiß, wie sie mit verschiedenen Situationen umgeht. 

Es ist auch wichtig, ihre Fachkenntnisse zu prüfen. Verstehen sie die neuesten Trends und Techniken im SEO-Bereich? Diese Informationen geben dir einen ersten Eindruck von ihrer Fähigkeit, deine spezifischen SEO-Anforderungen zu erfüllen.

2. Werden Agentur-Standard-Tools verwendet?

Um eine gute SEO-Agentur zu finden, solltest du darauf achten, welche Tools sie einsetzen. Moderne Suchmaschinenoptimierung erfordert den Einsatz fortschrittlicher Tools für Analyse, Keyword-Recherche und Tracking. Einige der branchenführenden Tools, die eine gute SEO-Agentur typischerweise nutzt, sind:

  • Google Analytics und Google Search Console: Für grundlegende Website-Analysen und Einblicke in die Suchleistung
  • Screaming Frog: Dieses Tool ist essenziell für tiefgehende Website-Analysen und das Auffinden von Fehlern auf deiner Seite.
  • Sistrix ist der Marktführer für SEO mit vielen Funktionen, wie Keyword-Recherche oder Wettbewerber-Analyse.

3. Fokussierte Angebote von SEO-Agenturen

Wenn du eine gute SEO-Agentur finden möchtest, solltest du auf ein fokussiertes Angebot achten. Nicht jede Agentur ist ein Allrounder, und das ist auch gut so. Spezialisierung kann ein Zeichen von Stärke sein. 

Schau genau hin: Bietet die Agentur spezielle Dienstleistungen an, die genau zu deinen Bedürfnissen passen? Wenn du zum Beispiel eine lokale SEO-Optimierung benötigst, kannst du eine gute SEO-Agentur finden, die sich darauf spezialisiert hat.

Beachte jedoch, dass ein fokussiertes Angebot auch bedeutet, dass oft nicht alle Anforderungen erfüllt werden können. Wenn du alle Bereiche für SEO abdecken möchtest, solltest du eher eine Agentur wählen, die ein breites Angebot liefert.

4. Persönlichen Ansprechpartner

Ein entscheidender Aspekt bei der Wahl einer SEO-Agentur ist eine persönliche Ansprechpartnerin oder ein persönlicher Ansprechpartner, der dein Projekt betreut:

  • Erreichbarkeit: Sie oder er sollte für dich gut erreichbar sein und auf Anfragen zeitnah reagieren.
  • Fachwissen: Dein Ansprechpartner verfügt über umfassendes SEO-Wissen und kann komplexe Sachverhalte verständlich erklären.
  • Verständnis für dein Projekt: Sie oder er sollte ein tiefes Verständnis für deine spezifischen Bedürfnisse und Ziele haben.
  • Proaktive Kommunikation: Du bekommst regelmäßig Updates und kannst aktiv an der Entwicklung deines Projekts teilhaben.

5. Werden Versprechungen gemacht?

Sei vorsichtig mit Agenturen, die schnelle oder garantierte Ergebnisse versprechen. SEO ist ein komplexes Feld, und keine seriöse Agentur kann sofortige Spitzenplatzierungen garantieren. Stattdessen solltest du nach Agenturen Ausschau halten, die realistische Erwartungen setzen und einen klaren, nachvollziehbaren Plan vorlegen. 

Wenn du eine gute SEO-Agentur gefunden hast, bekommst du einen Überblick über den Prozess und einen realistischen Zeitplan. Eine gute SEO Beratung sollte transparent in ihrer Kommunikation sein und dir helfen, ein tiefes Verständnis für die SEO-Arbeit zu entwickeln.

Erstgespräch mit einer guten SEO-Agentur: Anzeichen

Das erste Gespräch mit einer potenziellen SEO-Agentur ist entscheidend. Es ist mehr als nur ein formeller Austausch, sondern erlaubt dir einen Einblick in die Arbeitsweise der Agentur. In diesem Gespräch kannst du deine Ziele und Erwartungen klar darlegen. Außerdem kannst du beurteilen, wie gut die Agentur auf deine Bedürfnisse eingeht. Achte darauf, wie gut sie zuhören und ob sie ein echtes Interesse an deinem Projekt zeigen.

Erstgespräch mit einer guten SEO Agentur
Erstgespräch mit einer SEO Agentur

Kommt eine schnelle Rückmeldung?

Bevor du in das erste Gespräch mit einer SEO-Agentur gehst, achte auf die Schnelligkeit ihrer Rückmeldung. Nachdem du den ersten Kontakt hergestellt hast, ist eine schnelle Antwort ein Zeichen für eine gute SEO Beratung.

Es geht beim Finden einer guten SEO-Agentur aber nicht ausschließlich um Geschwindigkeit, sondern auch um die Qualität der Antwort. Achte darauf, ob sie auf deine spezifischen Fragen und Bedürfnisse eingehen oder nur allgemeine Informationen senden. Eine personalisierte und aufmerksame Reaktion kann ein Hinweis darauf sein, dass die Agentur Wert auf eine individuelle Kundenbetreuung legt.

Hat die Agentur deine Seite angesehen?

Wenn du eine gute SEO-Agentur finden konntest, solltest du prüfen, ob sie sich bereits mit deiner Webseite auseinandergesetzt hat. Achte auf folgende Anzeichen:

  • Spezifische Kommentare: Erwähnen sie konkrete Aspekte deiner Webseite? Dies zeigt, dass sie sich die Zeit genommen haben, deine Seite wirklich zu betrachten.
  • Erste Analyse: Bringen sie erste Beobachtungen oder Verbesserungsvorschläge ein? Eine gute Agentur wird oft schon im ersten Gespräch wertvolle Einblicke geben.
  • Verständnis deiner Branche: Zeigen sie Verständnis für deine Branche und deine Zielgruppe?

Eine gute SEO-Agentur finden mit aktuellem Wissen

Um eine gute SEO-Agentur zu finden, ist es wichtig, dass ihr Wissen auf dem neuesten Stand ist. SEO ist ein sich ständig veränderndes Feld, und Techniken, die gestern funktionierten, sind heute vielleicht schon überholt. Achte darauf, wie die Agentur über aktuelle Trends spricht.

Verweisen sie auf die neuesten Google-Algorithmus-Updates oder aktuelle Best Practices in der Branche? Eine gute SEO-Agentur wird nicht nur über diese Entwicklungen informiert sein, sondern auch deine spezifische Situation einschätzen können. Sie sollten dir erklären können, wie sie mit den ständigen Veränderungen in der SEO-Landschaft Schritt halten.

Stellt die Agentur die richtigen Fragen?

Wenn du eine gute SEO-Agentur finden konntest, wird diese sich wirklich für dein Projekt interessieren und spezifische Fragen stellen. Achte darauf, ob sie Fragen zu deinen Geschäftszielen, deiner Zielgruppe und deinen bisherigen Marketingaktivitäten stellen.

Fragen wie „Welche spezifischen Herausforderungen hat dein Unternehmen im Online-Marketing?“, „Wer sind deine Hauptkonkurrenten?“ und „Was sind deine langfristigen Ziele im Online-Bereich?“ zeigen, dass die Agentur ein tiefes Verständnis für dein Unternehmen und deine Bedürfnisse entwickeln möchte.

Angebotsmodelle und Preise

  • Preismodelle: Erkundige dich, ob die Agentur feste Paketpreise (z.B. 1500 € pro Monat für ein Basispaket) anbietet. Manchmal gibt es aber auch stundenbasierte Tarife (z.B. 150 € pro Stunde).
  • Transparenz: Achte darauf, dass alle Kosten klar aufgeschlüsselt sind. Bei einem Pauschalangebot sollte genau definiert sein, welche Leistungen enthalten sind.
  • Leistungsumfang: Prüfe, was im angegebenen Preis enthalten ist. Beinhaltet ein Angebot für 1.500 € pro Monat beispielsweise vollständige Onpage- und Offpage-Optimierung, regelmäßige Berichte und Content?
  • Anpassungsfähigkeit: Frage nach, ob die Agentur flexible Pakete anbietet, die an deine Bedürfnisse angepasst werden können, und zu welchen Kosten.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleiche die Preise mit dem gebotenen Leistungsumfang. Ein Angebot für 5.000 € pro Monat kann angemessen sein, wenn es umfassende Dienstleistungen und nachweisbare Ergebnisse liefert.

Fazit: Gute SEO Agentur suchen & finden

Um eine gute SEO-Agentur zu finden, solltest du dir Zeit nehmen. So kannst du in Ruhe deine Bedürfnisse definieren und die Agenturen sorgfältig evaluieren. Achte auf ihre Erfahrung, Transparenz und die Qualität der Kommunikation. Realistische Erwartungen und ethische SEO-Praktiken sind ebenso entscheidend.

Eine gute SEO-Agentur ist nicht nur ein Dienstleister, sondern ein Partner, der dich bei deinen digitalen Zielen begleitet. Davon sind wir bei EOM überzeugt und würden uns freuen, dich bei deinem SEO-Projekt zu begleiten.

Häufig gestellte Fragen zu guten SEO-Agenturen

Wie kannst du eine gute SEO-Agentur finden, die zu deinem Budget passt?

Setze dir zuerst ein realistisches Budget und vergleiche die Angebote verschiedener Agenturen. Achte dabei nicht nur auf den Preis, sondern auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine gute Agentur wird transparent über ihre Preise und die enthaltenen Leistungen reden. Scheue dich nicht, nach detaillierten Aufschlüsselungen der Kosten zu fragen und stelle sicher, dass das Angebot deinen Bedürfnissen entspricht.

Wie lange dauert es in der Regel, bis eine gute SEO-Agentur Ergebnisse liefert?

Je nach Projekt, dauert es unterschiedlich lang, bis du erste Ergebnisse einer guten SEO-Agentur feststellen kannst. Generell solltest du einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten einplanen, um signifikante Verbesserungen zu sehen. SEO ist ein Prozess, der Geduld erfordert. Schließlich benötigen Suchmaschinen Zeit, um Änderungen zu erkennen und zu bewerten. Eine seriöse Agentur wird realistische Zeitrahmen setzen und keine sofortigen Wunder versprechen. Wichtig ist, dass du während dieses Prozesses regelmäßige Updates und Berichte erhältst, um den Fortschritt nachvollziehen zu können.

Solltest du nach einer guten SEO-Agentur suchen, die sich auf deine Branche spezialisiert hat?

Eine Spezialisierung auf deine Branche kann ein großer Vorteil sein, wenn du eine gute SEO-Agentur suchst. Agenturen, die Erfahrung in deinem spezifischen Geschäftsfeld haben, verstehen die branchenspezifischen Herausforderungen und Zielgruppen besser. Sie können effektivere und zielgerichtetere SEO-Strategien entwickeln, die auf die Besonderheiten deiner Branche abgestimmt sind. Allerdings bedeutet das nicht, dass Agenturen ohne direkte Branchenerfahrung nicht effektiv sein können. Wichtig ist, dass die Agentur bereit ist, sich intensiv mit deinem Markt, deinen Produkten und deinen Kunden auseinanderzusetzen.


Lukas Becker Usability Test Experte

Lukas Becker

Ich bin Junior SEO Manager bei EOM und kümmere mich um unsere Insights. Darüber hinaus begeistere ich mich für alle Themen rund um das Online-Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert