• Mit EOM Insights teilen wir unser Know-how mit dir.

          Von Analysen bis hin zu Trends im digitalen Marketing und Berichten aus der Praxis.

          Wenn du keinen Artikel verpassen möchtest, dann abonnier einfach unseren Newsletter.

        • EOM Newsletter

        • EOM Team
        • Wir sind Spezialisten für digitales Marketing. Im Herzen von Hannover und Stuttgart arbeiten wir an spannenden Projekten für namhafte Brands. Wir suchen immer nach netten Kollegen. Schau dir gerne unsere offenen Stellen an.
          Grow with us!
        • Unsere offenen Stellen
        • Unsere Werte
        • Benefits
        • FAQs
  • Kontakt
Suche
        • Mit EOM Insights teilen wir unser Know-how mit dir.

          Von Analysen bis hin zu Trends im digitalen Marketing und Berichten aus der Praxis.

          Wenn du keinen Artikel verpassen möchtest, dann abonnier einfach unseren Newsletter.

        • EOM Newsletter

        • EOM Team
        • Wir sind Spezialisten für digitales Marketing. Im Herzen von Hannover und Stuttgart arbeiten wir an spannenden Projekten für namhafte Brands. Wir suchen immer nach netten Kollegen. Schau dir gerne unsere offenen Stellen an.
          Grow with us!
        • Unsere offenen Stellen
        • Unsere Werte
        • Benefits
        • FAQs
  • Kontakt
Suche
HR-Marketing auf Instagram 2021: Was sind die neuen Trends für Brands?

HR-Marketing auf Instagram 2021: Was sind die neuen Trends für Brands?

HR-Marketing auf Instagram 2021: Das sind die Möglichkeiten
Zusammenfassung:

Know, like, trust – in diesen drei Schritten lernen Menschen eine Marke kennen und schöpfen im Idealfall Vertrauen. Instagram ist ein gutes Instrument, um diese Beziehung im Social-Media-Recruiting aufzubauen. Das perfekte Szenario: Follower:innen besuchen euer Instagram-Profil, finden euren Content ansprechend und bewerben sich bei eurem Unternehmen. Wie gelingt HR-Marketing auf Instagram 2021?

Instagram-Feed: Carousels und Videos als beliebte Post-Formen

Der Feed tritt 2021 aufgrund der neuen Darstellungsform Reels und der zunehmenden Beliebtheit der Storys ein wenig in den Hintergrund. Trotzdem bleibt er weiterhin ein wichtiger Bestandteil, auch beim Recruiting auf Instagram. Besonders hohe Reichweite bringen Carousels, aus mehreren Bildern bestehende Slideshows. Entgegen früheren Statistiken, die belegten, dass Bilder mit Text schlecht performen, ist jetzt das Gegenteil der Fall: Carousel-Posts werden oft für Ratgeber-Posts mit Text in Form von Bulletpoints verwendet. Die Foto-Slideshows lassen sich übrigens sehr gut mit dem Tool Canva erstellen. 

Im HR-Marketing auf Instagram könnt ihr Carousels für den ganz klassischen Job-Post nutzen. Zunächst nennt ihr die gerade offene Position in eurem Unternehmen. In den weiteren Slides geht es dann um die Informationen zum Stellenangebot: Ihr könntet dabei Punkte wie “Das bieten wir”, “Das bringst du mit” “Dein Aufgabenbereich” einbinden. 

Hier ein Beispiel für eine Jobanzeige in Form eines Carousels: 

hr marketing auf instagram 2021 carousel
Quelle: Instagram/alice_e_stephenson

In die Caption könnt ihr dann einen Call To Action setzen. Macht es den Nutzer:innen dabei so einfach wie möglich („Kontaktiert uns einfach per DM“, „Link in der Bio“). Worauf ihr im Umgang mit Follower:innen noch besonders achten solltet, lest ihr in unserem Beitrag über Community-Management auf Instagram.

Carousels eignen sich auch perfekt für Ratgeber-Posts: Macht zum Beispiel Vorschläge zur Einrichtung des Homeoffice. Oder gebt Anstöße, wie man sich das Leben während der Pandemie so angenehm wie möglich gestaltet, wie in diesem Beispiel des Karriere-Accounts von Bayer: 

hr marketing auf instagram 2021 bayer career
Quelle: Instagram/bayercareer

Infografiken mit Statistiken sind ebenfalls ein Weg, User:innen dazu zu ermutigen, weiter in euren Content einzutauchen und euer Unternehmen als kompetent wahrzunehmen. Dies hebt noch einmal euer Fachwissen hervor und ermutigt Leser:innen zum Teilen oder Speichern, um später noch einmal nachzulesen. 

hr marketing auf instagram 2021 good jobs carousel
Quelle: Instagram/goodjobs_eu

Diesen Content müsst ihr nicht jeden Tag posten, vielleicht eher 1- bis 2-mal in der Woche. Eine perfekte Anzahl von Slides gibt es dabei nicht. 

Behaltet bei der Konzipierung eurer Feed-Posts ständig deren großen Vorteil im Blick: Im Gegensatz zu Storys, die nach 24 Stunden verschwinden, bleiben die Feed-Beiträge dauerhaft und sind bei jedem Aufruf eures Accounts sofort zu sehen. 

Eine weitere beliebte Form der Posts, die eine längere Aufmerksamkeit bei Betrachter:innen eures Profils erreichen können, sind Videos. Diese dürfen im Feed nicht länger als eine Minute sein, sonst werden Nutzer:innen auf IGTV weitergeleitet. Zum erfolgreichen Einsatz von IGTV im Marketing haben wir einen umfassenden IGTV-Guide für euch verfasst. 

Ein tolles Beispiel ist diese Video-Job-Ad von Aldi Süd: 

hr marketing auf instagram 2021 video aldi sued
Quelle: Instagram/aldisuedde.karriere

Benutzt für Feed-Beiträge Hashtags wie 

  • #stellenanzeige, 
  • #stellenangebot, 
  • #wirsuchendich, 
  • #jobsuche, 
  • #stellenausschreibung, 
  • #bewerbung, 
  • #bewerben oder
  • #jobs(ort). 

Wichtig: Eure Post sollten auch sprachlich auf eure Zielgruppe angepasst sein und nicht einer typischen Stellenanzeige auf einem Jobportal entsprechen. Eine Stellenanzeige auf Instagram könntet ihr beispielsweise mit Emojis etwas auflockern. 

Für erfolgreiche Posts gibt es keine universellen Regeln. Wichtig bei euren Posts ist es, dass es sich um wertvollen Content handelt, der einen echten Mehrwert bietet und die Besucher:innen länger auf der Seite hält oder sie dazu bewegt, in Form eines Saves, eines Kommentars oder einer anderen Handlung zu reagieren. Instagram wertet all diese Merkmale aus und dementsprechend erhöht sich euer Engagement. Ratgeber-Posts mit Tipps für den Arbeitsablauf zeigen, dass euch das Wohl eurer Mitarbeiter:innen am Herzen liegt. 

Storys: Das Rückgrat von Instagram

Noch immer sind Instagram-Storys ein Key-Component in diesem Social Network – und das sollte auch für neue Strategie im Social-Media-Recruiting gelten. Über 500 Millionen Instagram-User:innen benutzen täglich Storys, wie in dieser Statistik nachzulesen. Der Content muss nicht mit aufwendigem Equipment produziert werden: Lo-Fi-Videos, die mit der Handykamera gefilmt sind, sind absolut im Trend. Produziert ihr eure Videos jedoch mit einer externen Kamera, geht sicher, dass ihr das Video in einem 9:16-Format filmt. Sonst nutzt ihr nicht die gesamte Bildschirmfläche und verschenkt Potenzial. Das Gleiche gilt auch für die Reels, zu denen wir weiter unten kommen. 

Wichtig: Erstellt Highlights zu verschiedenen Rubriken eurer Storys, sodass Betrachter:innen eures Profils sie im Feed finden können. Hier seht ihr das Profil des HR-Accounts der BMW Group mit einheitlichen Highlight-Grafiken:

hr marketing auf instagram 2021 highlights
Quelle: Instagram/bmwgroupcareers

Ein Vorteil von Storys sind die Sticker mit verschiedenen Funktionen: Hashtags, Mentions, Musik. Eine Möglichkeit der Anwendung kreativer Storys beim Recruiting auf Instagram sind zum Beispiel Polls oder ein Quiz. Auf diese Weise steigert ihr das Engagement mit eurem Publikum und könnt auf offene Stellen hinweisen. 

Mögliche Fragen für ein Quiz in eurer Instagram-Story könnten zum Beispiel sein:

  • Welche Stellen haben wir in Zukunft zu besetzen?
  • Wie viele Auszubildende haben wir im letzten Jahr beschäftigt?
  • Was bringt mehr: Studium oder Ausbildung?
  • Was ist das beliebteste Gericht in unserer Kantine? 

Wie schon dem Namen nach eignen sich Storys dafür, Geschichten zu erzählen. Beliebt sind Instagram-Takeovers von Mitarbeiter:innen, in denen das Publikum sie einen Tag bei der Arbeit begleiten kann. Das eignet sich besonders für offene Stellen. Momentan gibt es viele Takeovers aus dem Homeoffice, wie hier am Beispiel des Karriere-Accounts von Sixt zu sehen.

Reels: Instagram-Version von TikTok

Es deutet sich bereits an, dass Reels eine noch wichtigere Rolle innerhalb von Instagram einnehmen werden. Das wird allein durch die zentrale Darstellung des Reels-Symbols in der unteren Bildschirmmitte deutlich. Sonst befand sich dort das Symbol zum Posten eines Feed-Beitrags. Bei Reels handelt es sich um eine Adaption des Konzepts des Social Networks mit der aktuell höchsten Nutzer:innenzahl derzeit: TikTok. 

Im Gegensatz zu Storys und Feed-Posts unterstützt Instagram bei Reels (noch) keine Werbung. 

Jedoch ist es möglich, eine Viralität zu erreichen sowie organisch zu wachsen, da Reels auch auf der Explore-Page von Instagram gefeatured werden. Dort sind täglich bis zu 200 Millionen User:innen unterwegs. 

Hier stellt das Karriere-Team der BMW Group im typischen TikTok-Style (originell, schnelle Schnitte, passende Musik) den Tagesablauf eines Azubis vor: 

hr marketing auf instagram 2021 reels bmwgroupcareer
Quelle: Instagram/bmwgroupcareers

Challenges bieten die Möglichkeit, an viralen Trends teilzunehmen und so eure Reichweite zu vergrößern. Verwendet dazu das verbreitete Hashtag der Challenge, wie hier am Beispiel des Aldi-Süd-Karriere-Accounts zu sehen.

hr marketing auf instagram 2021 reels aldi sued
Quelle: Instagram/aldisuedde.karriere

Reels könnt ihr auch gern mehrmals in der Woche posten, wenn ihr interessante Ideen habt. 

Branded Filter im HR-Marketing auf Instagram 2021 verwenden

Branded Filter auf Instagram sind ein gutes Beispiel für die Einbindung von AR in die Marketingstrategie. Die AR-Filter findet ihr in den Instagram-Storys. 

Vielleicht fragt ihr euch: Was haben Filter mit HR-Marketing zu tun? Die Antwort heißt User Generated Content und Mundpropaganda. Eine Person, die nicht mit eurem Unternehmen in Verbindung steht, postet ein Bild mit eurem Brand-Filter in ihre Story. Diesen Post sehen weitere User:innen und benutzen ihn ebenfalls. Der Name eurer Brand wird stets oben links angezeigt. Ihr könnt im Filter auf die Marke aufmerksam machen, indem ihr das Logo integriert. Auf diese Weise können Branded Filter auf Instagram die Bekanntheit eurer Marke deutlich erhöhen. 

Erstellen könnt ihr diese Filter mit Spark AR Studio, eine kostenlose Software, die recht einfach zu bedienen ist, um einfache Filter (zum Beispiel Farben, Sommersprossen oder eine Brille) zu erstellen. 

Hier ein Beispiel des Karriere-Accounts der BMW-Group auf Instagram. Das Unternehmen erstellte passende Filter zu den angebotenen Berufen.

hr marketing auf instagram 2021 filter bmw
Quelle: Instagram/bmwgroupcareers

Und hier ein Filter des Meditations-App-Startups Headspace, in dem das Logo des Unternehmens, ein schlafender Smiley, um den Kopf der postenden Person herumfliegt. 

hr marketing auf instagram 2021 filter headspace
Quelle: Instagram/headspace

Instagram Live: Authentischer Austausch mit der Zielgruppe 

Livestreams sind wohl die authentischste Contentform auf Instagram. Auf diese Weise gelingt es euch am besten, das Vertrauen eurer Zuschauer:innen und damit auch von potenziellen Bewerber:innen zu gewinnen. 

Auf Instagram könnt ihr mit eurem Smartphone bis zu 4 Stunden live gehen. Auf dem PC ist es mit der Software Yellow Duck möglich. Das Format beim Streamen sollte hochkant (9:16) sein, da die Zuschauer:innen den Livestream auf ihren Smartphones ansehen. 

Nach eurem Livestream bleibt das Video (falls ihr das wünscht) noch 24 Stunden am Beginn des Story-Feeds euer Follower:innen, danach ist es verschwunden. Es wird nicht, wie zum Beispiel bei Facebook, im Feed angezeigt. Ihr könnt es jedoch nach dem Stream auf euer Smartphone downloaden (ohne die Kommentare im Chat) und später zum Beispiel auf IGTV posten. 

Wenn ihr auf Instagram live geht, gibt es keine Captions wie bei Facebook oder YouTube, mit denen ihr eure potenziellen Zuschauer:innen neugierig machen könntet. Sie erfahren lediglich, dass ihr in diesem Moment live geht. Deshalb ist es wichtig, den Livestream vorher in Story und/oder Feed anzukündigen. Der letzte Story-Post vor eurem Instagram-Livestream könnte beispielsweise den Countdown-Sticker enthalten, damit euer Publikum noch einmal daran erinnert wird, wann ihr live geht.

Für eine bessere Audioqualität eurer Sprache ist es ratsam, ein Mikrofon oder Headset zu nutzen. Über das Papierflieger-Symbol können Teilnehmer:innen im Livestream andere Nutzer:innen einladen. Dazu könnt ihr sie während des Streams gern ermutigen. 

Mit Instagram Live zeigt ihr das authentische Gesicht eures Unternehmens. Das ist perfekt, um den Arbeitsalltag zu zeigen. Packt vielleicht ein Paket aus, das heute für die Firma angekommen ist. Oder nehmt eure Zuschauer:innen einmal auf eine Tour durch das Firmengebäude (oder euer Homeoffice) mit.

Eine weitere beliebte Form des Livestreams sind Q&As. Im Voraus könnt ihr eure Follower:innen bitten, euch Fragen zu einem bestimmten Thema (Offene Stellen, Bewerbungstipps etc.) zu stellen, die ihr dann im Livestream beantwortet. Dazu könnt ihr die gerade diskutierte Frage oben im Chat anpinnen. Es gibt sogar eine Funktion, die euch Fragen aus der Instagram-Story direkt in den Chat importieren lässt. 

Streamt ihr von eurem iPhone? Dann habt ihr die Möglichkeit, Fotos und Videos aus eurer Camera Roll in eurem Instagram-Livestream einzubinden. Auf diese Weise könnt ihr euer Unternehmen in einer Präsentation vorstellen oder auf offene Stellen aufmerksam machen. 

Eine weitere nützliche Funktion in Instagram Live für Unternehmen ist die Möglichkeit der Beitrittsanfrage. So können andere Nutzer:innen den Wunsch äußern, mit euch zusammen live zu gehen – der Bildschirm wird dann geteilt. Andere mögliche Verwendungen für diese Funktion sind Experteninterviews oder die Vorstellung von Mitarbeiter:innen eures Unternehmens. Auch bei Q&As kann die Beitrittsanfrage nützlich sein, wenn jemand seine Frage persönlich im Videochat stellen möchte. 

Recruiting auf Instagram 2021: Seid authentisch und anpassungsfähig

Livestreams als Bühne für Mitarbeiter:innen, Follow-me-arounds durch das Homeoffice in der Insta-Story, virale Reels für mehr organische Reichweite: Instagram hat 2021 mehr zu bieten als je zuvor. Um alle Möglichkeiten des HR-Marketings auf Instagram 2021 auszuschöpfen, benötigt ihr nur etwas Kreativität. Verfolgt aktuelle Trends, liefert regelmäßig relevanten und abwechslungsreichen Content (Info-Posts, Interviews, Umfragen, Videos, Bilder, Storys etc.). Zeigt, dass eure Marke oder euer Unternehmen vielseitig, offen und vertrauenswürdig ist. 

Worauf es in sozialen Medien noch ankommt und wie ihr eure Marke bestmöglich positionieren und präsentieren könnt, das erfahrt ihr Woche für Woche auf EOM Insights. Abonniert unseren Newsletter, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Employer Branding mit EOM

Als Arbeitgeber zu einer Marke werden, für die jeder arbeiten will – das ist das Ziel des Employer Branding. Wir bei EOM verbinden strategische, ehrliche Beratung mit professionellem Storytelling und qualitativ hochwertigem Content.

Sharing is caring
Sag uns deine Meinung

Abonnieren

        • Mit EOM Insights teilen wir unser Know-how mit dir.

          Von Analysen bis hin zu Trends im digitalen Marketing und Berichten aus der Praxis.

          Wenn du keinen Artikel verpassen möchtest, dann abonnier einfach unseren Newsletter.

        • EOM Newsletter

        • EOM Team
        • Wir sind Spezialisten für digitales Marketing. Im Herzen von Hannover und Stuttgart arbeiten wir an spannenden Projekten für namhafte Brands. Wir suchen immer nach netten Kollegen. Schau dir gerne unsere offenen Stellen an.
          Grow with us!
        • Unsere offenen Stellen
        • Unsere Werte
        • Benefits
        • FAQs
  • Kontakt

EOM Newsletter